top of page

R.I.P Kandro


Schon lange wussten wir, dass es eine Frage der Zeit ist - aber dass du uns so schnell verlassen wirst hätten wir nie gedacht. Die Welpenzeit hast du super gemeistert. Wir wollten dich etwas schützen vor den kleinen Rackern doch damit warst du nicht einverstanden - du fühltest dich wohl wenn du mitten in der Bande warst auch wenn sie dich nervten. Täglich hast du deine Ladys auf den Spaziergängen begleitet. Natürlich warst du etwas handicapiert, dein Sehvermögen war minimal und doch konntest du noch mit Nala & Gavany über die Wiesen rennen. Am Samstag Morgen wie aus heiterem Himmel überfielen dich starke Schmerzen. Das Rudel versammelte sich um dich, legte sich hin und liess dich in den schweren Stunden keine Minute alleine. Schon Tage davor lag Nala ständig bei dir, wir dachten uns da aber nichts dabei. Heute wissen wir, sie nahm abschied von dir. Über all die Jahre hast du alle Leiden tapfer ertragen. Im Mai 2022 hattest du einen ganz schlechten Tag, du konntest nicht mehr laufen, nicht mal mehr stehen. Schon damals dachten wir, dass du uns verlassen wirst. Wir vereinbarten einen Termin mit dem TA und als wir soweit waren und ins Wohnzimmer kamen um dich raus zu tragen bist du aufgestanden und uns entgegen gelaufen 'he Leute ich bin noch nicht so weit'. Voller Freude nahmen wir deine Entscheidung an und du zeigtest uns noch 10 Monate viel Lebensfreude. Damals hatten wir dir versprochen, dass wir dich nie leiden lassen würden......

Lieber Bär, Gini wartet auf dich...... Danke für die schönen Jahre du warst ein grosser Lehrmeister für uns.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page