top of page

"Taucher im Walensee wird vermisst"

Natürlich ist das nur eine Übung

Kandro gibt sich Mühe den Weg über die grossen Steine zu finden.

Er sieht die Spalten nicht und trampelt voll rein - aua....

Dazu kommt noch, dass es sehr windig ist und ziemlicher Wellengang herrscht.

Er will unbedingt finden.... Ich helfe ihm - schwimme mit ihm raus.

Juma liefert eine top Arbeit

nachdem sie alle Strandlieger abgecheckt hat schwimmt sie raus, dreht ab und zeigt über Marc an wo er ist.

Livi unsere Klippenspringerin

mutig stürzt sich sich die Felswand runter aber ins Wasser traut sie sich nicht.

Der Taucher ist so nett und kommt ihr entgegen.

Nala will über den sehr wackeligen Steg ins Wasser.

Der Wind hat noch etwas zugelegt und der See ist noch wilder.

Sie sucht überall einen Abgang ins Wasser kaum drinnen will sie aber wieder raus, die See ist ihr doch zu Rauh. Der Mut hat sie verlassen - ist völlig ok.

Juma darf nochmals ran ans Werk.

Das Schlitzohr hat sich gemerkt, da wo die Boje ist, ist der Taucher.

Schwimmt raus einmal um die Markierung und das war's dann.

Mädchen nächstes Mal setzen wir dir einen drauf, wir versenken mehrere Taucher und schauen was du dann lieferst.

Vielen Dank an die Mitwirkenden: Marc der Taucher, Romano von der Seerettung, Priska für's Videomaterial

die Trailer Karin mit Livi, Franziska mit Juma, Roli mit Kandro und ich mit Nala



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page