"Lion" Jeannette

Der Löwe im Team bin ich, woher kommt das?

Nein, ich bin kein König und ein Herrscher will ich schon gar nicht sein. Ich bin im Sternzeichen Löwe geboren. Schon von Kindheit an bedeutete mir dies sehr viel. Auf einer Safarireise in Tansania konnte ich Löwen in freier Wildbahn beobachten. Von da an war’s um mich geschehen. Ich war total fasziniert von den grossen Katzen und mein Stolz wuchs noch mehr ein „Löwe“ zu sein.

Als uns Sasko, Dt-Schäferhund verliess war für mich klar, dass kein Hund mehr ins Haus kommt, ich wollte nie mehr um ein Tier trauern. Um den Schmerz der Trennung zu lindern vergrub ich mich in der Arbeit. Mein Beruf wurde zu meinem Hobby, ich kannte nichts mehr anderes als meinen Bürostuhl. Ein neuer Frühling brach an und das Verlangen wieder über Wiesen, Felder & Wege zu ziehen wurde immer grösser, doch ohne Hund machte dies kein Spass. Per Zufall stiess ich im Internet auf die Altdeutschen Schäferhunde und war total fasziniert, vor allem hatte der Hund eine Löwenmähne. Und so kam Kandro zu uns und brachte mein strukturiertes Leben total durcheinander...........