Bettwanzenröhrli "Nala" Nov. 2019

 

Meine Hunde (Kandro & Gini) sind ausgebildete Bettwanzenspürhunde.

Um mit den Fellnasen zu trainieren benötige ich lebende Bettwanzen.

Die hausen in einem Röhrli mit Luftzufuhr und werden im Kühlschrank aufbewahrt.

Bevor man mit ihnen üben kann benötigen sie eine Aufwärmzeit von ca. 30 Min.

Nala ist erst ein paar Monate alt, kennt aber den Geruch der Wanzen auch schon.

Wie immer nehme ich ein Schächteli mit vier Röhrli aus dem Kühlschrank und lege sie auf den Schrank. 

Bis die sich akklimatisiert haben gehe ich noch kurz was einkaufen.

"Ihr bleibt brav hier, komme gleich wieder" und schon bin ich weg.

Wie versprochen bin ich eine viertel Stunde später wieder zurück.

Als ich in die Küche trete trifft mich fast der Schlag - auf dem Boden liegt ein Bettwanzenröhrli 

es ist noch ganz aber wo sind die anderen?

Auf dem Weg ins Wohnzimmer finde ich Nummer zwei und drei, unbeschadet.

Wo ist das vierte Röhrli? - Da liegt es in zwei Hälften.

"Nein, das darf doch nicht wahr sein - Nala... das warst bestimmt du....

Auch wenn ich das Röhrli 10x drehe und rein schaue,

da ist nichts mehr - keine Wanzen und auch das Papier fehlt.

Und was nun? - Moment, ich habe doch Bettwanzenspürhunde, sofort wird das Wohnzimmer abgesucht.

Kandro findet nichts - dann muss Gini ran

doch auch sie schaut mich nur komisch an und versteht meine Nervosität nicht.

Das kann doch nicht sein, ich habe zwei ausgebildete Bettwanzenspürhunde

und die finden zu Hause nicht mal die Viecher.

Ganz verzweifelt rufe ich meine Trainerin an und erzähle was passiert ist

'du hast doch ausgebildete Hunde, such mit ihnen den Raum ab'. 

'Das habe ich längst gemacht, aber die finden nichts'

'dann ist da auch nichts' - 'das ist nicht möglich, die haben sich ja nicht in Luft aufgelöst'

'vielleicht hat die Kleine den Inhalt gefressen' - das wäre super,

aber im Moment kann ich nicht daran glauben. 

Das beste wird sein, ich schlafe ein paar Nächte im Wohnzimmer,

wenn ich am Morgen Stiche habe weiss ich, dass sie da sind.

Eine Woche lang nächtige ich im Wohnzimmer - keine Stiche, also auch keine Bettwanzen.

Nala hat vermutlich das Röhrli aufgebissen bevor die Wanzen richtig aktiv wurden

und die Viecher gefressen - sie frisst ja eh alles. 

So muss es wohl gewesen sein.....

 

 

 

 

Trainingsröhrli